Meine AGBs              DJ FRANKY       Meine AGBs     DJ FRANKY

DJ FRANKY

ExclusivEventsOffenburg

1. Vertragspartner

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für die Vertrags-verhältnisse zwischen DJ FRANKY - Exclusiv E ventsOffenburg und dem Vertragspartnern [Kunden].

 

2. Vertrag

Verträge zwischen DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg und ihren Kunden entstehen durch:

  • Die Rücksendung der unterschriebenen Auftragsbestätigung an

    DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg und und die vertraglich datierte Anzahlung.

  • Schriftlicher Vertrag

Der Vertrag gilt als erfüllt, sobald am Eventtag der DJ vor Ort ist, den Aufbau des vertraglich vereinbarten DJ-Equipments stattgefunden hat und der Start der Musik erfolgt ist. Sollte durch höhere Gewalt, Naturkatastrophen,

behördliche Anordnungen, Betriebsstörungen beim Veranstalter, Strom-ausfall- bzw. Stromschwanken die vereinbarten Leistungen durch DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg nicht erbracht werden, kann keine Nichterfüllung

des Vertrages geltend gemacht werden und somit auch kein Anspruch auf Schadensersatz oder Rückzahlung der Vertragssumme gefordert werden.

 

3. DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg

DJ FRANKY arbeitet sehr eng mit PROFI-DJ-KOLLEGEN zusammen. Bei Vertragsabschluss kann sichergestellt werden, dass durch DJ FRANKY der Vertrag erfüllt wird. Ausnahme besteht nur dann, dass er durch KRANKHEIT, UNFALL, TOD nicht selbst in der Lage ist, den Auftrag durchzuführen. In diesem Fall werden ein Profi-DJ-Kollegen aktiv und übernehmen den Job, wie vertraglich vereinbart.

 

4. Vertragsrücktritt

Ein Rücktritt seitens des Kunden ist möglich, jedoch werden Ausfallkosten in Höhe von 80 % der festgesetzten Vertragssumme geltend gemacht. Ein Rücktritt vom Vertrag hat so frühzeitig wie möglich schriftlich zu erfolgen.

Ausnahmevereinbarungen:

Kommt es nach einem Vertragsrücktritt seitens des Kunden zu einem neuen Vertragsabschluss mit festgelegtem Eventtermin, können die Stornokosten gesondert geregelt.

Ein Rücktritt seitens DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburgist möglich durch:

  • Wichtige Gründe, z. B. KRANKHEIT, UNFALL, TOD. In diesem Falle tritt der vertraglich aufgeführte DJ Notdienst in Kraft.

5. Haftung

Für Personen- und Sachschäden während einer Veranstaltung haftet ausschließlich der Vertragspartner (Kunde) bzw. der Verursacher.

Für Schäden am DJ-Equipment, inklusive Zubehör und Musikdatenträgern des DJs, sowie für die Kosten der Anmietung von vergleichbarem Ausfall-Equipment, die während einer Veranstaltung durch Gäste verursacht werden, haftet der Vertragspartner (Kunde).

Bei Diebstahl, der im Zeitraum NACH AUFBAU der Technik und dem eigentlichen EVENTBEGINN (ggf. kann der Aufbau bereits am Vortag des Eventtages stattfinden müssen) haftet der Vertragspartner (Kunde).

Sollte der Auftraggeber den Einsatz von Effekt-Technik, insbesondere einer Nebelmaschine wünschen, so kann DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg nicht haftbar gemacht werden, sollte durch den Nebel eine örtliche

Brandmeldeanlage einen Feuerwehreinsatz auslösen.

Hierfür ist ausschließlich der Eigentümer / Besitzer / Pächter / Betreiber zuständig.

DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg wird beim Aufbau dafür Sorge tragen, dass die zuständige Person darüber in Kenntnis gesetzt wird, handeln kann und am Eventtag für die abgesprochene und vereinbarte Situation Sorge tragen kann.

Es muss von beiden Seiten (Kunde und DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg) dafür Sorge getragen werden, dass die Räumlichkeit nach Aufbau ver-schlossen ist bzw. im Vorfeld eine trockene und abschließbare Räumlichkeit am Veranstaltungsort vorhanden ist.

Jede Drittperson, die Zugang zu diesem Raum hat, kann bei Schaden bzw. Diebstahl haftbar gemacht werden. Hierzu wird eine Schadenserklärung von DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg an den Location-Veranstalter zur Unterschrift ausgehändigt.

 

6. Zahlungen

Zahlungen sind ohne Abzug (außer der bereits getätigten Anzahlung) und ausschließlich an DJ FRANKY - ExclusivEventsOffenburg bis spätestens vier Wochen vor dem festgelegten Eventtermin auf das genannte Konto

vorzunehmen.

 

Gern stellen wir Ihnen hierfür auch eine Proforma-Rechnung zur Verfügung.

Soweit nicht anders angegeben, entspricht das Rechnungsdatum dem Eventdatum. Ware im Verkauf bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

7. Besonderheiten

Ein “OPEN END“ Angebot umfasst maximal 12 Stunden LIVE DJ Tätigkeit, wobei Anfahrt / Aufbau nicht eingerechnet sind.

 

8.Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Offenburg

Eventlocation - Vermietung

     Unsere Partner